UA-38728447-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontakt:
Mo.- Fr. 08.00 - 18.00 Uhr  
Tel. 07433-901160


offizielles Mitglied von

 

 

 

Ausbildung
gefällig?

 Infomiere dich über unsere
Ausbildungsbereiche und hole dir alle Infos über unser Unternehmen

Fuß-, Sprunggelenk-Bandagen


Mögliche Indikationen sind:

  • Achillodynie (Paratendinitis, Achillobursitis z.B. Haglund-Ferse)
  • Nachbehandlungen bei Achillessehnenrupturen
  • Postoperative und posttraumatische Reizzustände (z.B. nach Distorsionen)
  • Gelenkergüsse und Schwellungen bei Arthrose und Arthritis
  • Tendomyopathien
  • Bänderschwächen

 

 

 

 

Beschreibung

Gerade das stark belastete Sprunggelenk mit seinen umliegenden Strukturen weist ein hohes Verletzungsrisiko auf. Bandagen kräftigen die Muskulatur und stabilisieren das Gelenk dynamisch. Sie helfen auch dann, wenn chronische Reizungen den Aktionsradius einschränken oder das Gelenk durch Belastungen nicht ruhen kann. Eine genaue Anpassung der Bandage erfolgt nach Messen des Fesselumfanges.

 

 

 

                            

 


Zurück