UA-38728447-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontakt:
Mo.- Fr. 08.00 - 18.00 Uhr  
Tel. 07433-901160


offizielles Mitglied von

 

 

 

Ausbildung
gefällig?

 Infomiere dich über unsere
Ausbildungsbereiche und hole dir alle Infos über unser Unternehmen

Gesunder und erholsamer Schlaf


Eine „gute Nacht“ wünscht man sich jeden Abend.

Für viele Menschen ist genau dieser Wunsch oft nur ein Traum. In Deutschland leiden mehr als 20 Millionen Menschen unter Einschlaf- und Durchschlafproblemen. Bei der Hälfte der Betroffenen ist diese Störung behandlungsbedürftig. Frauen trifft es doppelt so häufig wie Männer; Ältere leiden häufiger an Schlafstörungen als Jüngere. Schlafstörungen erzeugen einen hohen Leidensdruck. Rückenschmerzen, Verspannungen, Kopfschmerzen oder einfach das Gefühl, morgens „wie gerädert“ aufzuwachen. Wer nachts schlecht schläft, ist morgens nur „ein halber Mensch“, schlecht gelaunt oder unzufrieden. Die Konzentrationsfähigkeit ist herabgesetzt, die Leistungsfähigkeit eingeschränkt.

Bei uns finden Sie ein umfangreiches Produktsortiment rund um den gesunden und erholsamen Schlaf.

 
   

Allgemeines

Der Schlaf ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Bei uns finden Sie vielfältige Möglichkeiten für einen gesunden Schlaf. Rückenschmerzen sind oft eine Folge von falschen Schlafunterlagen. Eine zu weiche Schlaf unterlage fördert das Durchbiegen des Lendenbogens. Es entstehen dadurch Stauchwirkungen und Überdehnungen der Bänder und Muskelapparate. Zudem werden die Bandscheiben in eine Keillage versetzt, die durch Vorfall einen schmerzhaften Druck auf die Nervenwurzeln verursachen. Zu weiche und zu harte Schlafunterlagen können der Wirbelsäule in jeder Liegelage schaden.


Allgemeines

Gesunder Schlaf heißt auch: den Kopf und den Nacken mit einbeziehen.
Oft ist die korrekte Stützung der Halswirbelsäule ein Punkt, den auch die beste Matratze nicht ausgleichen kann. Machen Sie Nägel mit Köpfchen. Das richtige Nackenkissen garantiert die anatomisch korrekte Entlastung eines hochsensiblen Bereichs.

 

 

 


Zurück